Gesetzestexte

Hier finden Sie eine Zusammenstellung wichtiger Gesetzestexte und Richtlinien:Cross-Border Mediation / Mediation über GrenzenMediation laws and legal regulations of different countries. Methods, legislature and distinctive characteristics, and a list of contact addresses and bibliography Foreign and International Legal Provisions Ausländische und internationale […]

Mehr erfahren

Informationen für Richter

Sehr geehrte Frau Richterin, sehr geehrter Herr Richter, Sie sind mit einem Verfahren nach dem Haager Kindesentführungsabkommen (HKÜ) befasst. Wir möchten daher beide Eltern anregen, über die grundsätzliche Frage der Rückführung des Kindes miteinander zu verhandeln und bei dieser Gelegenheit […]

Mehr erfahren

Informationen für Rechtsanwälte

Sehr geehrte Frau Rechtsanwältin, sehr geehrter Herr Rechtsanwalt, in einem Verfahren nach dem Haager Kindesentführungsabkommen (HKÜ) sind Sie für einen der Elternteile bevollmächtigt. Es geht in diesem Verfahren um die schnelle Entscheidung über die Rückführung des Kindes in den Heimatstaat. […]

Mehr erfahren

Informationen für Mediatoren

Liebe Mediatoren und Kollegen, möchten Sie ein Cross-border Family Mediator werden, zusammen mit uns arbeiten und Ihre Details in dem MiKK- Mediatorenregister veröffentlichen? Voraussetzungen für die Aufnahme in das internationale MiKK-Mediatorenregister Die Aufnahme in das Register steht allen erfahrenen Familienmediatoren als […]

Mehr erfahren

Informationen für Eltern

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zur Vorbeugung von Kindesentführungen. Die Frage zu klären, wie realistisch und begründet die Angst vor einer Kindesentführung ist, gehört zu den schwierigsten Aspekten bei der Prävention. Angstgefühle und Befürchtungen sollte man in jedem Fall […]

Mehr erfahren

Spende

Um unsere Ziele erreichen zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Wir freuen uns dabei über jede finanzielle Zuwendung! Spendenkonto bei der Deutsche Kreditbank AG – DKB: MiKK e.V. Kontonummer: 1005 339 344 Bankleitzahl: 120 300 00 IBAN: DE39 1203 […]

Mehr erfahren

Häufige Fragen

Was kostet eine Mediation und wer trägt sie? Die Kosten des Mediationsverfahrens, einschließlich der Reise- und Übernachtungskosten der Parteien und Mediatoren, werden von den Eltern übernommen. Bitte beachten Sie, dass die Kosten für ein solches Mediationsverfahren i.d.R. erheblich unter den […]

Mehr erfahren

Das Recht in der Mediation

Das Recht in der MediationDer Mediationsprozess strebt insbesondere bei internationalen Kindschaftskonflikten in der Regel eine rechtsverbindliche Vereinbarung an. Die umfassende Informiertheit der Konfliktparteien bezüglich ihrer Rechte ist dafür zwingende Voraussetzung. Eine solche Information geschieht im Rahmen parteilicher Rechtsberatung durch die […]

Mehr erfahren

Mediator im Gericht

MiG – MiKK-Mediatoren im Gericht Hierbei handelt es sich um ein Modellprojekt, bei dem Mediation in internationalen Kindschaftsverfahren im Gericht anwesend sind und die Eltern über das Mediationsverfahren informieren. Eine Mediation kann dann zwischen den beiden anberaumten Gerichtsterminen stattfinden. Entwickelt […]

Mehr erfahren