Aktuelle Termine

  • 05 Sep 2019

    Fortbildung zur grenzüberschreitenden Familienmediation (CBFM in German) Modul 2 (von 2 Modulen)

    Berlin | Stahlheimer Str. 26 5. September 2019
    Diese 30-stündige Fortbildung (Modul 2) richtet sich an Mediatoren, die sich in dem Bereich grenzüberschreitende Familienmediation fortbilden möchten, sowie an MiKK-Mediatoren und MiKK-Mitglieder, die noch nicht den 50-stündigen Fortbildungskurs besucht haben und/oder ihr Wissen aktualisieren und vertiefen möchten. Auch für Anwälte und Verfahrensbeistände, die sich auf diesem Gebiet fortbilden möchten, ist dieser Kurs von Interesse. Diese Fortbildung soll dazu beitragen die Grundsätze, Standards und die hohen Qualitätsansprüche, die an Mediation bei internationalen Kindschaftskonflikten gestellt werden, zu sichern. Modul 1 und Modul 2 können in beliebiger Reihenfolge absolviert werden. Die Teilnahme an Modul 1 und Modul 2 berechtigt ausgebildete Mediatoren zur Aufnahme in die MiKK- Mediatorenliste. Die Teilnahme an diesem Seminar berechtigt zu 30 Fortbildungspunkten. Teilnehmer erhalten eine Aufgabe als Vorbereitung für den Kurs. Information und Anmeldung Anmeldung per E-Mail Kontakt:

    Mehr erfahren
  • 22 Sep 2019

    Cross-Border Family Mediation (CBFM) Training (in English)

    Berlin | Alt-Tempelhof 28 22. September 2019
    FULLY BOOKED (please ask to be put on the waiting list in the case of cancellations)
    Sunday 22 September – Saturday 28 September 2019 in Berlin. The MiKK 50-hour advanced training course aims to qualify practising family mediators to mediate cross-border family disputes, including international child abduction, access and custody cases. The course will cover the relevant legal aspects of international family conflicts, differences in national family legislation, the 1980 and 1996 Hague Conventions, the Brussels II bis Regulation as well as the best interest and the voice of the child. Participants will be introduced to tools and methodologies for mediating high conflict cases. Case studies and role plays will be an integral part of the course. Drawing on the participants’ experience, we will examine the issues of mediating across cultures. Interdisciplinary cooperation is a key aspect of the course. We look forward to working with legal, psycho-social, educational and other professionals from a variety of cultural backgrounds and nationalities. Registration and more information A discount applies to participants from eligible countries Or, inscribe via Email:

    Mehr erfahren
  • 17 Okt 2019

    MiKK Cross-Border Family Mediation Training (in English) in Singapore

    | 39 South Bridge Road 17. Oktober 2019
    MiKK and The Law Society of Singapore are proud to jointly organise the "Cross-Border Family Mediation Training" in Singapore. This 50-hour advanced training course will cover the relevant legal aspects of international family conflicts, differences in national family legislation, the 1980 and 1996 Hague Conventions, (the Brussels IIa Regulation) as well as the best interest and the voice of the child.  Participants will be introduced to tools and methods for mediating high conflict cases.  Drawing on the experience of the trainers and participants, participants will examine the issues associated with mediating across cultures. The training is open to qualified/practising mediators from ASEAN and other countries. Click here for the programme. Click here to register.
    Mehr erfahren
  • 07 Nov 2019

    MiKK Ongoing Training & Supervision

    Berlin | Scharnhorststr. 28/29 7. November 2019 15:30

    MiKK Ongoing Training & Supervision

    Diese Workshops richten sich an Mediatoren und Streitschlichtungsexperten mit Interesse an interkultureller, grenzüberschreitender Mediation, die ihre Kenntnisse vertiefen und/oder neue Fähigkeiten in diesem Bereich erwerben möchten. Die Workshops stehen auch Nicht-MiKK-Mediatoren offen und können auch für Teilnehmer aus anderen verwandten Disziplinen von Interesse sein. Für MiKK-Mediatoren zählt jeder der drei Workshops (und die Supervisionssitzung) 6 Kreditpunkte für ihren Weiterbildungsbedarf. Die Teilnehmer können sich für eine beliebige Anzahl von Workshops anmelden und erhalten bei einer Anmeldung für alle drei Workshops einen Rabatt. Für Anmeldungen, die vor dem 1. August 2019 eingehen, gilt ein Frühbucherrabatt (siehe unten). Während des Ongoing Trainings feiert Berlin am 9. November den 30. Jahrestag des Falls der Berliner Mauer! Die Teilnehmer sind eingeladen, am Abend an einem kostenlosen historischen Rundgang teilzunehmen, der von MiKK organisiert wird.  
    Training Workshops & Supervision:
    WS1: Thursday, 7th Nov 2019 Conflict and Culture. The Need For Greater Cross-Cultural Literacy In Mediation Dr. Mohamed M. Keshavjee, LLB. LLM PHD (London) Barrister at Law (Gray's Inn), Mediator, Author WS2: Friday, 8th Nov 2019 Introduction To Peace Mediation & Dealing With Representatives Christoph Lüttmann, Managing Director & Integrative Mediator at CSSP WS3: Saturday, 9th Nov 2019 Online Mediation: How To Act Professionally And Keep Your Calm in Front Of The Camera Inge Bell, Publicist, Historian, Business coach and Mediator, CEO Bell Media Evening Historic Walking Tour: 30th anniversary of the fall of the Berlin Wall Supervision: Sunday, 10th Nov 2019 Catharina Laverty, Mediator, Supervisor, Coach, MiKK e.V. More information and registration Konatktieren Sie uns für Ihr Training: 

    Mehr erfahren