SPEZIALISTEN IN INTERNATIONALER FAMILIENMEDIATION

MiKK ist ein gemeinnütziger Verein (e.V.), der Eltern in mehreren Sprachen kostenfrei rund um das Thema Mediation bei grenzüberschreitenden Familienkonflikten und internationaler Kindesentführung unterstützt, berät und an Mediatoren vermittelt.

MiKK organisiert bi-linguale und bi-kulturelle Mediationen für Eltern in Deutschland und im Ausland nach dem international anerkannten MiKK Mediationsmodell mit Mediatoren, die eine spezielle Weiterbildung hierzu bei MiKK absolviert haben. Seit mehr als 10 Jahren hat MiKK tausenden von Eltern dabei geholfen, im Interesse der betroffenen Kinder dauerhafte und einvernehmliche Lösungen in scheinbar ausweglosen Situationen zu entwickeln.

Auch Richter, Rechtsanwälte, Jugendämter und Konsulate können sich für Informationen, Trainings und bei Fragen gerne an MiKK wenden.

Rufen Sie bei MiKK an, wenn Sie sich kostenlos und unverbindlich beraten lassen wollen, wenn Sie Fragen haben oder eine Mediation wünschen.

150

Mediatoren

30

Sprachen

30

Länder

Aktuelle Termine

  • 29 Sep 2018

    Ongoing Training & Supervision 2018

    Berlin | 29. September 2018 20:00
    MiKK's annual Ongoing Training and Supervision takes place in Berlin between Saturday 29th September and Tuesday 2nd October 2018. Participants may register for any number of seminars and a discount applies for those who register for all three seminars. Register…
    Mehr erfahren
  • 02 Okt 2018

    Empfang: MiKKs 10-jähriges Jubiläum als NGO (auf Englisch)

    Berlin | Klingelhöferstraße 3 2. Oktober 2018 19:00
    Am Dienstag, 2. Oktober 2018, feiert MiKK sein 10-jähriges Bestehen als NGO und lädt dazu alle Freund*innen und Interessierten herzlich ein! Rahmendaten der Veranstaltung Datum: Dienstag, 2. Oktober 2018 Zeit: 19 bis 22 Uhr Ort: Mexikanische Botschaft, Klingelhöferstr. 3, 10785 Berlin…
    Mehr erfahren
  • 14 Okt 2018

    Cross-Border Family Mediation Training (in English)

    Berlin | 14. Oktober 2018
    The MiKK 50-hour advanced training course aims to qualify practising family mediators to mediate cross-border family disputes, including international child abduction, access and custody cases. The course will cover the relevant legal aspects of international family conflicts, differences in national…
    Mehr erfahren
ZUM WOHLE DER KINDER

Unterstützen Sie
unsere Arbeit

MEHR ERFAHREN

Unsere Partner: